Softs kills für einen wertschätzenden Umgang!

Wie beeinflussen Umgangsformen mein Leben?

Umgangsformen wirken im Umgang von Mensch zu Mensch wie ein Airbag,  der helfen kann,  zwischenmenschliche Zusammenstöße zu vermeiden.

 

Freiherr Knigge schrieb wenige aber bis heute gültige allgemeine Sätze zum Umgang von Menschen miteinander:

„Interessiere dich für andere, wenn du willst, dass andere sich für dich interessieren sollen. Respektiere andere, wenn du respektiert werden willst.“

Respekt, Wertschätzung und Toleranz bilden dabei stets die Grundpfeiler des achtsamen Umgangs miteinander.

 

Umgangsformen sind niemals steife Regeln, sondern verstehen sich als zeitgemäße Empfehlungen für den privaten und geschäftlichen Bereich.   Empfehlungen wandeln sich mit der Zeit und werden durch das Gremium des Arbeitskreis Umgangsformen International (AUI) diskutiert und veröffentlicht.

"Die Kunst des Umgangs mit Menschen besteht darin, sich geltend zu machen, ohne andere unerlaubt zurückzudrängen."

Adolf Freiherr Knigge